apra-norm, © Zukunftsinitiative Eifel (c) Lars May

Unternehmensreportagen

Interessante und spannende Reportagen von mutigen Gründern, vorbildlichen Unternehmen, guten Ausbildungsmöglichkeiten und Top-Arbeitgebern.

Inhalte teilen:

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben
Blick in den Garten vom Landhaus am Aremberg, © Pannhausen

Eine Familie entscheidet sich für die Eifel

Rolf und Stephanie Pannhausen sind mit ihrer damals 7-jährigen Tochter Mara aus Düsseldorf in ein kleines Eifeldorf gezogen. Antweiler statt trendiger Altstadt, Ahr statt Rhein… für die junge Familie entpuppt sich die Entscheidung als Glücksgriff. Mit ihrem „Landhaus am Aremberg“ ist sie unter die Eifelgastgeber gegangen und setzt konsequent auf Nachhaltigkeit…

Weitere Infos
Lasagne Bolognese, © Giacobbe Pasta GmbH

Eifeler Pastahersteller mit italienischen Wurzeln

Täglich verlassen 60. 000 Tiefkühllasagnen die Bitburger Pastafabrik Giacobbe. Von hier aus finden Lasagnen, Tortellini & Co ihren Weg in Großküchen und Kantinen. International sind die italienischen Convenience-Spezialitäten aus der Eifel gefragt – bis hin nach Japan…

Weitere Infos
Bei der Anprobe, © Margret Gasper

Kleidung, die zum Menschen passt

Margret Gasper ist mit ihrem Atelier in Waxweiler zur Mode-Adresse für Individualistinnen und Individualisten geworden. Unverwechselbarer Stil, gute Tragbarkeit und edle Stoffe machen langlebige Lieblingsstücke aus.

Weitere Infos
Gilberte Mercier, © Eifel Tourismus/Petra Grebe

„Ich bin im Hotel quasi aufgewachsen“

Für Gilberte Mercier war schon früh in ihrem Leben klar, dass sie das elterliche Hotel Schlossblick in Blankenheim übernehmen würde. Mit viel Herz führt sie das Haus und kümmert sich um ihre Gäste.

Weitere Infos
Autotherm-Kühlung, © Autotherm GmbH & Co. KG

Alte Mission, neue Technik

Autotherm gehört zu den Weltmarktführern für industrielle Kühl- und Räucheranlagen. Das Familienunternehmen setzt in 4. Generation auf Beständigkeit. Der beschauliche Eifelort Waxweiler –25 km entfernt von der Luxemburger Grenze – bietet hierfür ein perfektes Umfeld für das Geschäft um das Haltbarmachen von Fleisch…

Weitere Infos

Quicklebendig, ökologisch, regional… und fast alles Käse!

Der Bioland-Hof Steinrausch in der Schneifel ist Heimat für drei Menschen und ungefähr 180 Vierbeiner. Nicht zufällig ist er auch Mitglied der Regionalmarke EIFEL – denn unter anderem mit seiner Expertise wurden die Kriterien der Marke entwickelt.

Weitere Infos
Brohl Wellpappe - Produktion2, © Zukunftsinitiative Eifel (c) Lars May

Brohl: Mit Pappe auf der Erfolgswelle

Für den Hersteller hochwertig bedruckter Verpackungen und Displays aus Well- und Vollpappe waren die guten Standortfaktoren der Eifel wichtige Ansiedlungsgründe: Platz zum Expandieren und gute Verkehrsanbindungen.

Weitere Infos
Engelshof - Molkerei, © Zukunftsinitiative Eifel (c) Lars May

Vom Milchbauern zur Hofmolkerei

Der landwirtschaftliche Betrieb entzieht sich dem Mengendiktat. Mit dem Ausbau des Unternehmens setzt der Engelshof auf Qualität und Diversifikation. Neben der Milchproduktion nimmt Familie Engels die Veredelung und Vermarktung nun selbst in die Hand…

Weitere Infos
DLR-Vermessung, © DLR Eifel

Die Vermessung der Eifel

Die Arbeit heutiger Vermessungsingenieure zeichnet sich weniger durch Abenteuerlust als vielmehr durch ein hohes Maß an karthografischer Kenntnis, Diplomatie, Weitsicht und Verwaltungswissen aus. All das lernen angehende „Bachelor of Science“ beim DLR Eifel im kombinierten Studium „Geoinformatik und Vermessung“…

Weitere Infos
Dachsanierung in Dortmund, © Sifatec

Top-Arbeitgeber für Menschen mit Power

Die Sifatec GmbH & Co. KG mit Sitz in Bengel ist ein „Abenteuerspielplatz“ für Leute, die höhentauglich und bodenständig zugleich sind. Denn das für seine Innovationen ausgezeichnete Handwerksunternehmen ist deutschlandweit im Sondergerüstbau erfolgreich und bietet auch ungewöhnliche Jobs mit viel Abwechslung…

Weitere Infos