Vet-Concept GmbH & Co. KG, © Vet-Concept GmbH & Co. KG

Nachhaltige Innovationen

Zahlreiche Praxisbeispiele die zeigen, dass Ökologie, Ökonomie und Innovation in der Eifel miteinander im Einklang stehen.

Inhalte teilen:

In der Eifel haben die Menschen einen ganz engen Bezug zur Natur. Und damit auch ein starkes Bewusstsein dafür, diese für die nachkommenden Generationen zu bewahren. Aus diesem Selbstverständnis heraus entstehen hier innovative Konzepte, Ideen und Produkte, welche die Welt ein Stückchen besser machen. Dass man damit auch Geld verdienen und moderne Arbeitsplätze schaffen kann, beweisen findige Eifeler Unternehmerinnen und Unternehmer sowie mutige Startups Tag für Tag.

Papstar Sortiment2, © Zukunftsinitiative Eifel (c) Lars May

Wachsende Geschäfte mit nachwachsenden Rohstoffen

Nachwachsende Rohstoffe und ressourcenschonende Wertstoffkreisläufe bringen Ökologie und Ökonomie in Einklang. Ein Ausrufezeichen in der erfolgreichen Entwicklung, Produktion und Vermarktung von nachhaltigen Produkten setzt die Papstar GmbH.

Weitere informationenAuf Karte anzeigen
Stilisierte Karte der Eifel

Praxisbeispiele nachhaltig-innovativer Unternehmen

Vulkatec Beispielanwendung, © Vulkatec Riebensahm GmbH

Mission: das Grün in die Städte bringen

Der Name Vulkatec verrät bereits den Kern der innovativen Geschäftsidee des in Kretz, im Herzen der Vulkaneifel, ansässigen Unternehmens. Mineralische Rohstoffe wie etwa Lava, Bims oder Basalt werden mit moderner Technik zu Substraten aufbereitet und gelangen mittels eigener Logistik zum Kunden, unter anderem für zukunftsfeste Bäume und damit Biodiversität in Städten…

Weitere Infos
Reiniger, © Biotop

Reiniger aus natürlichen Rohstoffen - biologisch top!

Seit 25 Jahren stellt Biotop im Herzen des Naturparks Hohes Venn-Eifel ökologische Wasch- und Reinigungsmittel aus natürlichen Rohstoffen her. Die Nachfrage wächst, das kleine belgische Unternehmen ist auf Expansionskurs.

Weitere Infos
Auszeichnungen, © Premosys

Innovationskraft gehört zur Firmen-DNA

Nach dem Innovationspreis Rheinland-Pfalz und dem deutschlandweiten Großen Preis des Mittelstandes gab es für die Premosys GmbH nun die rheinland-pfälzische Wirtschaftsmedaille. Ausgezeichnet wird damit die Fähigkeit, Neues und Nachhaltiges für weltweit eingesetzte Produkte zu entwickeln…

Weitere Infos
BioGenussTeam-schneiden, © BioGenussTeam

Genussbotschafterin für Bio-Lebensmittel

Sich bewusst ernähren, auf Regionalität und Bioqualität achten, Spaß beim Kochen haben und mit viel Genuss sein Essen genießen: Petra Baudis-Wiedenhöfer will mit ihrem Unternehmen BioGenussTeam Zeichen für mehr Nachhaltigkeit bei Lebensmitteln setzen…

Weitere Infos
evemo-auto, © Adobe Stock

Gut für die Umwelt: Geteilte Mobilität

Mobil sein ohne ein eigenes Auto zu besitzen? In den Städten sind Carsharing und Co schon lange verbreitet, doch im ländlichen Raum? Das Blankenheimer Unternehmen evemo zeigt, wie es funktionieren kann.

Weitere Infos
Tetralog-Portrait, © Tetralog Kunststoffrecycling

Neues Leben für alten Kunststoff

Patric Hermassi handelt und recycelt Kunststoff für die Industrie, auf diese Weise kommt dieser erst gar nicht in den Müll, sondern wird wiederverwertet – ein Kreislauf entsteht.

Weitere Infos
Labor, © Vet-Concept GmbH & Co. KG

Bei Vet-Concept wird Tierliebe konkret

Das 1999 in Trier-Quint gegründete und seit 2000 in Föhren in der südlichen Eifel angesiedelte Unternehmen ist Spezialist für gesundes Futter für Hunde und Katzen. Allein neunzig Fachkräfte des Teams sorgen als Ernährungsexperten und Veterinäre für Kompetenz und Qualität…

Weitere Infos
cropzone2, © crop.zone GmbH

Mehr Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft

Wirksam Unkräuter auf dem Feld bekämpfen und dabei auf chemische Herbizide verzichten? Das Aachener Unternehmen crop. zone bietet Landwirten eine Möglichkeit, um umweltverträglich und dazu effizienter ihre Felder zu bearbeiten.

Weitere Infos