Kunstakademie Heimbach_Unterricht, © Zukunftsinitiative Eifel (c) Lars May

Gutes Umfeld für Weiterbildung und Persönlichkeitsentwicklung

Lernen – ein Leben lang. Die Eifel bietet hierzu entspannte Rahmenbedingungen.

In der Eifel bekommt man den Kopf frei, um neue Inspiration zu tanken. Bedeutende Stätten der Weiterbildung wie renommierte Kollegs, Akademien auf internationalem Niveau oder europäische Schulen schätzen die ruhige und entspannte Atmosphäre.

Auch für die individuelle Weiterbildung, Persönlichkeitsentwicklung sowie Gruppenseminare und Teambuildings ist die Eifel ein idealer Ort, wo intensives Training und entspannte Erholung zusammenkommen.

 

mehr lesen

Inhalte teilen:

Kunstakademie Heimbach, © Zukunftsinitiative Eifel (c) Lars May

Künstlerische Bildung für Profis und Laien

Die mittelalterliche Burg Burg Hengebach ist ein inspirierender Ort für kulturelle und persönliche Aus- und Weiterblidung der Internationalen Kunstakademie Heimbach.

Weitere informationenAuf Karte anzeigen
Stilisierte Karte der Eifel

Die EIfel - ein guter Ort für Bildung, Trainings und Seminare

Bei einer Exkursion der Vulkaneifel Akademie, © Natur- und Geopark Vulkaneifel

Bildung für nachhaltiges Handeln

Der „Natur- und UNESCO Global Geopark Vulkaneifel“ bietet im Rahmen seiner Vulkaneifel Akademie Kurse, Weiterbildungen und Vorträge an, die für eine einzigartige Natur und Erdgeschichte sensibilisieren.

Weitere Infos
Während eines Seminars, © FH Aachen

Karrieresprung mit dem Open Borders MBA

Drei Hochschulen aus drei Ländern: Mit dem Open Borders MBA haben die FH Aachen und die Universitäten HEC Liège und UHasselt ein hochwertiges Programm für Führungskräfte mit dem Schwerpunkt internationales Management geschaffen.

Weitere Infos
Symposion, © Bernd Rommerskirchen

Kunst im Einklang mit der Natur

Das Symposion Weißenseifen ist eine Inspirationsquelle für BildhauerInnen. Eine spirituell motivierte Künstlersiedlung in der Schönecker Schweiz wird zum Ort für Fantasie und Form.

Weitere Infos
Aquaplaning, © Fahrsicherheitszentrum Nürburgring

Trainings für Fahrsicherheit und Fahrspaß

Der Nürburgring ist nicht nur ein weltbekanntes Terrain für den Rennsport. Das Gelände bietet auch für Fahrsicherheitstrainings einmalige Bedingungen. Davon überzeugen sich jährlich über 20. 000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland.

Weitere Infos
Die Zutaten stehen bereit, © Jacqueline Kroll

Die Kunst des guten Kochens lernen

Frische Lebensmittel aus der Region zu leckeren Menüs verarbeiten – das ist die Quintessenz der Kochkurse in der Hofküche von Familie Adams in Polch. Hier gehen sinnlicher Genuss und Wissensvermittlung Hand in Hand.

Weitere Infos
Ausstellung NS-Dokumentation, © Vogelsang IP

Vogelsang IP – Ein Ort gegen das Vergessen

Mitten im Nationalpark Eifel befindet sich ein geschichtsträchtiger Ort: Die ehemalige NS-Ordensburg Vogelsang. Einst Kaderschmiede des NS-Regimes, heute ein Ort des Friedens, der Toleranz und der Begegnung aller Menschen.

Weitere Infos
Makerspace Wittlich, © Makerspace Wittlich

Makerspace Wittlich – der Treffpunkt für kreative Macher

Neues erlernen, kreativ experimentieren, sich miteinander austauschen und gemeinsam etwas erschaffen: Das Makerspace Wittlich ist eine offene Kreativ-Werkstatt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Weitere Infos
Kindern lernen im Wald, © Waldakademie

Lernen, wie der Wald lebt

Die von Peter Wohlleben in Wershofen gegründete Waldakademie vermittelt Laien und Fachleuten aus aller Welt ein neues Verständnis der Waldökologie.

Weitere Infos
Handarbeit im Atelier, © Thomas Dohm

Kleider machen Leute, Menschen machen Kleider

Ihr Wissen als Schneidermeisterin weiterzugeben ist die Leidenschaft von Brigitte Pappe. Sie gründete in Moselkern, am Eifeler Flussufer, die Akademie der Kleidermacher.

Weitere Infos
eifelpodcast

Von der Polizistin zur Yoga-Lehrerin

▶ 27:09 - Die Bitburgerin Nadine Stalpes verabschiedete sich nach ihrer Polizei-Ausbildung von der Beamtenlaufbahn und gründete ein Yoga-Studio. Was sie zu diesem Schritt bewog und warum die Eifel hierfür den richtigen Rahmen bietet, verrät sie Julia Kunze in diesem Eifel-Podcast.

zum Eifel-Podcast