Top Betriebe

Inhalte teilen:

Mitarbeiterin Kreissparkasse Bitburg-Prüm, © Kreissparkasse Bitburg-Prüm

Wenn‘s um gute Jobs geht – Sparkasse

Die Kreissparkasse Bitburg-Prüm bietet weit mehr als Geld und Zinsen – auch für Beschäftigte: Gute Ausbildungsmöglichkeiten und Jobs mit Work-Life-Balance-Faktor. Bei seinen Aktivitäten setzt der Arbeitgeber auf vielfältige Partnerschaften, zum Beispiel im Netzwerk der EIFEL Arbeitgeber…

Weitere Infos
Capaul, © Ostbelgien, Christian Charlier

Technik und Mitmenschlichkeit, die begeistern

Die letzten 30 Jahre hat das mittelständische Unternehmen für anspruchsvolle Präzisionstechnik sehr intensiv ausgebildet und sich einen Namen gemacht. Das Resultat: Bei der Capaul AG mangelt es nicht an passenden Bewerbern – auch in schwierigen Zeiten…

Weitere Infos
Durwen Luftbild , © Durwen Maschinenbau GmbH

Durwen: Von der Dorfschmiede zum innovativen Maschinenbauer

Die Firmengeschichte zeigt, was in der Eifel aus einer kleinen Reparaturwerkstatt und Schmiede im Laufe der Zeit werden kann: ein international agierendes Unternehmen mit innovativen Ideen.

Weitere Infos
André Haep im Personaltraining mit Bauleiter Achim Heinen, © Zukunftsinitiative Eifel (c) Petra Grebe

Innovatives Konzept für die Mitarbeitergesundheit

BeMyPT bietet im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements ein digitales Personal-Training - unabhängig von Ort und Zeit.

Weitere Infos
Lehnen-und-Partner2, © Zukunftsinitiative Eifel (c) Lars May

Lehnen & Partner engagiert im Gesundheitsmanagement

Lehnen & Partner, eine Steuerberatungskanzlei mit fünf Standorten in der Region, setzt in der Personalarbeit auf Betriebliches Gesundheitsmanagement.

Weitere Infos
Eier Verpackstation, © Geflügelhof Andres

Eine clevere Idee setzt sich durch

Im Jahr 1961 fing alles mit 400 Legehennen an, heute ist der Geflügelhof Andres in Mendig einer der großen Erzeuger in der Region. Dazu trägt auch das Netzwerk der Regionalmarke EIFEL bei.

Weitere Infos
v.l.n.r Geschäftsführer Fabian und Daniel Rieder, © Fotostudio Kirwel-Regnery

Solidarität und Anerkennung bilden das Firmenfundament

Seit über achtzig Jahren schlägt das Herz der Joleka GmbH im Dorf Kalenborn in der Vulkaneifel. Dabei geht es um mehr als „nur“ um Fenster, Türen oder bei der Firmentochter Kalverkamp um Wintergärten und Sonnenschutz.

Weitere Infos
Füllmal - Jessica Thijs, © (c) Füllmal

Unverpackt ist schön verpackt

Überzeugt von konsequent ökologischem Handeln geht die Eifelrückkehrerin Jessica Thijs mit ihrem mobilen Laden auf Märkte und bietet dort, aber auch online und künftig in einem stationären Ladenlokal Bioware ohne Wegwerf-Verpackungen an.

Weitere Infos
Heuft-1, © Zukunftsinitiative Eifel (c) Lars May

Mit Brotbacköfen an die Weltmarktspitze

Seit dem Jahr 1700 baut HEUFT im Eifeldorf Bell handwerkliche und industrielle Backofenanlagen für Bäckereien. Das Familienunternehmen ist Weltmarktführer für Thermo-Oel beheizte Backöfen – ein typischer Hidden Champion.

Weitere Infos
Ilias Gahlings, © Eifel Tourismus/Petra Grebe

Von Santa Monica wieder an den Rursee

Ilias Gahlings hat es wieder nach Heimbach gezogen – er will mit dem „Heimisch“ ein Restaurant mit einem nachhaltigen Konzept eröffnen. Die Jahre in den USA haben ihn geprägt, doch nun ist wieder die Eifel angesagt.

Weitere Infos