Tinas Dorfladen, Densborn, © Eifel Tourismus (ET) GmbH - Angelika Koch

Tinas Dorfladen, Densborn

Martina Theis kam mit ihrem Lebensgefährten aus Köln in die Eifel, um Gastronomie mit etwas mehr Ruhe und Herz betreiben zu können. Kein Zufall also, dass „Tinas Dorfladen“ in Densborn eine gemütliche Café-Ecke hat und dass Kommunikation groß geschrieben wird.

Inhalte teilen:

Rund um den kleinen Laden, den Martina Theis als Inhaberin übernahm, ist eigentlich immer etwas los: Der Bahnsteig der Linie Köln-Trier ist ganz nah, nebenan gibt es ein Gasthaus mit Pension, vor der Tür fließt die Kyll, der Kylltalradweg und die Landstraße zwischen Gerolstein und Bitburg verlaufen parallel zum Fluss. Bei Touristen ist das Dorf beliebt. Auch die Gewerbegebiete von Densborn und Mürlenbach sind nur wenige Fahrradminuten entfernt. So ganz ruhig ist der Lebenstraum von Tina, die hierfür sogar eine Festanstellung aufgab, also nicht geworden.

Mitten im Leben - Mitten in Densborn

Gut frequentiert wird ihr Dorfladen, denn die großen Supermärkte sind nicht eben um die Ecke. Die Densborner finden, es ist unersetzlich, vor Ort ein kleines Vollsortiment sowie Tagesfrisches von einem Bäcker und vakuumierte Fleischwaren von einem Metzger aus der Umgebung zu haben. Auch Kundenwünsche erfüllt Tinas Dorfladen, er hat einen Lieferservice und wird vom Konzept her stetig weiterentwickelt. Obst und Gemüse kommen in Demeterqualität von einem Erzeuger aus dem Nachbardorf, auch Honig und Eier sind naturnah von nebenan. Zeitschriften, Tabak, Getränke… nichts fehlt. Erst recht nicht die menschliche Seite. „Der Laden ist ein echter Mittelpunkt für die Menschen“, hat die kommunikative Kölnerin erfahren, „es geht freundlich und ohne Hektik zu.“ Sie hat die Entscheidung, Großstadt und Gastronomie zu Gunsten von Dorf und Laden einzutauschen, nie bereut.

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 5:30 bis 13:00 Uhr und 15:00 bis 17:30 Uhr
MIttwoch nachmittags geschlossen
Sa: 6:00 bis 12:00 Uhr

Tinas Dorfladen

Hauptstraße 1
54570 Densborn