Befüllungsanlage, © Bünder und Schmitt Maschinenbau GmbH

Befüllen, Verschrauben, Sortieren: Bünder & Schmitt entwickelt die passende Maschine

Befüllen, verschrauben oder sortieren: Die Firma Bünder & Schmitt Maschinenbau GmbH in Zülpich ist ein Spezialist im Maschinenbau. Weltweit schätzen Kunden das Know-How des Unternehmens

Wer sich einen Haushaltsreiniger kauft, eine Gesichtscreme in einer schönen Dose, Klebstoff in der Tube oder Öl im Kanister macht sich meist keine Gedanken, wie die Flüssigkeiten, Cremes, Gels und ähnliches in ihre Verpackungen kommen. Da sind Spezialisten wie die Firma Bünder & Schmitt Maschinenbau GmbH in Zülpich gefragt, die spezielle Maschinen anfertigen, mit denen Materialien in ihren ganz unterschiedlichen Aggregatzuständen in die Verpackung kommen.

Speziallösungen für die Kunden

„Wir haben eine sehr hohe Fertigungstiefe“, erklärt Geschäftsführer Felix Konsek, der das Unternehmen 2009 übernommen hat. Gegründet wurde das Unternehmen 1986. Konsek findet mit seinen rund 35 Mitarbeitern stets die passende Lösung für seine Kunden. Die haben ganz spezielle Anforderungen an die Maschinen: Die Waren sind schäumend, flüssig, gelartig, entflammbar oder granulatartig und sollen in ganz verschiedene Verpackungen abgefüllt werden. Zum Beispiel in Flaschen, Tuben oder Ampullen. Da fängt die Arbeit für das Konstruktionsteam an. Sie müssen überlegen, wie die Produkte am besten in die Gefäße kommen.  „Uns findet man überall“, schmunzelt Konsek. Denn jeder hat schon mal eine Flasche Haushaltsreiniger, eine Cremedose oder Klebstofftube in der Hand gehalten. Die Maschinen, um die Behältnisse zu befüllen, kommen aus dem Haus Bünder & Schmitt. Die GmbH baut Spezialmaschinen für große Firmen wie Henkel, Nestle, Bayer oder Barbor Cosmetics und ist damit weltweit unterwegs. Im europäischen Ausland wie auch in Übersee sind die Maschinen von Bünder & Schmitt gefragt. Das letzte große Projekt sei eine 30 Meter lange Abfüllanlage für ein Unternehmen in Mexiko gewesen, erzählt Maschinenbauer Felix Konsek.

Innovative Ideen umsetzen

2019 ist er innerhalb Zülpich umgezogen und hat neu gebaut. Auf dem 4.000 Quadratmeter großen Firmengelände stehen eine große Halle für die Fertigung und ein Bürogebäude den Mitarbeitern zur Verfügung. Konstruktion, Programmierung der Maschinen, Fertigung, Montage – alles kommt bei Bünder & Schmitt aus einer Hand. „Dadurch können wir sehr schnell, flexibel und innovativ auf Kundenwünsche reagieren. Außerdem bleibt das Know-How im Haus“, erklärt Felix Konsek. Neben Abfüllanlagen entwickelt das Unternehmen auch Sortier- und Verschraubmaschinen. Soll beispielsweise ein Sprühkopf auf eine Flasche, muss dieser sortiert auf dem Montageband laufen, damit die nächste Maschine den Kopf greifen und auf der Flasche verschrauben kann.

Es sind Speziallösungen, die von den Kunden gefragt werden. Die Herausforderungen seien groß, doch dadurch seien die Tätigkeiten sehr interessant und abwechslungsreich, sagt der Geschäftsführer. Die Mitarbeiter sind entsprechend fachlich immer auf dem neuesten Stand und gut ausgebildet. „Wir möchten jungen Menschen eine berufliche Perspektive schaffen, daher bilden wir auch gerne aus“, betont Konsek. Feinwerkmechaniker, technische Produktdesigner und Mechatroniker zählen zu den Ausbildungsberufen bei der Bünder & Schmitt Maschinenbau GmbH.

mehr lesen

Inhalte teilen:

Geschäftsführer Felix Konsek, © Eifel Tourismus/Petra Grebe

Wir sind innovativ, flexibel und entwickeln für unsere Kunden passgenaue Speziallösungen.

Felix Konsek - Geschäftsführer

Bünder & Schmitt Maschinenbau GmbH

Villa Rustica 2
53909 Zülpich
Telefon: +49 2252 83 52 69 0

zur WebsiteE-Mail verfassen