Inklusion-Integration, © Adobe Stock

Jobchancen für alle

Inhalte teilen:

Für manche Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ist der Start in die Arbeitswelt mit Hürden verbunden – aufgrund sprachlicher, körperlicher, geistiger oder gesundheitlicher Einschränkungen. In der Eifel gibt es zahlreiche Organisationen und Projekte, die diese Menschen auffangen, Ihnen Arbeitsmöglichkeiten bieten oder sie beim Start ins Berufsleben oder der Wiedereingliederung unterstützen.

mehr lesen
EuroBBW, © EuroBBW

Europäisches Berufsbildungswerk (Euro BBW)

Das EuroBBW in Bitburg macht junge Menschen mit körperlichen und seelischen Beeinträchtigungen fit für den Job – und für ein Arbeitsleben auf Augenhöhe.

Weitere Infos
Alibi Eifelservice Coaching2, © Zukunftsinitiative Eifel / Eifel Tourismus GmbH

Wichtiges Glied des sozialen Sicherungsnetzes der Region

Seit über 30 Jahren unterstützt „Alibi Eifelservice“ erwerbslose Menschen – meist Langzeitarbeitslose – bei der Re-Integration in Job und Gesellschaft. Mit dem Projekt „Beschäftigungs-Coach“ verfolgt man zudem einen präventiven Ansatz. Die gemeinnützige Gesellschaft ist eine angesehene Anlaufstelle im Eifelkreis für Hilfesuchende, Unternehmen und die gesamte Bürgerschaft…

Weitere Infos
Arbeiten bei den Westeifel Werken, © Westeifel Werke

Teilhabe-Chancen für Menschen mit Behinderung

Die gemeinnützige Westeifel Werke GmbH bietet an insgesamt 13 Standorten im Vulkaneifelkreis und Eifelkreis Bitburg-Prüm Menschen mit Behinderung die Möglichkeit zum selbstbestimmten Leben und Arbeiten. In Werkstätten, einem Hotel und in Wohngemeinschaften werden Menschen mit geistiger, körperlicher und psychischer Einschränkung unterstützt; das Unternehmen ist ein guter Arbeitgeber für Menschen mit und ohne Behinderung…

Weitere Infos