Berufsbildende Schulen in der Eifel

Die schulischen Partner der Dualen Berufsausbildung

Duale Ausbildung heißt: Teamwork zwischen Betrieb und Schule für eine exzellente Berufsausbildung junger Menschen. Die berufsbildenden Schulen und Kollegs der Eifel bieten noch weit mehr als begleitende Berufsausbildung: Qualifizierte Fort- und Weiterbildung sowie die Möglichkeit zur Hochschulreife. Von der Lehre zur Karriere - hier liegt der Grundstein.

mehr lesen

Inhalte teilen:

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben
Pflegeschule Daun, © Pflegeschule Daun

Pflegeschule Daun

Die Pflegeschule in Daun ist ein idealer Startpunkt in alle pflegenden Berufe, verbunden mit modernster Technik und zugleich ganzheitlichem Menschenbild.

Weitere Infos
Überbetriebliches Ausbildungszentrum Wittlich, © ÜAZ Wittlich

Überbetriebliches Ausbildungszentrum Wittlich

Das ÜAZ Wittlich arbeitet als Aus- und Weiterbildungszentrum eng mit Industrie-, Handwerks-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen in der Region zusammen - angefangen bei der Berufsorientierung in den Schulen über die fachlich-persönliche Begleitung der Azubis bis zur beruflichen Weiterbildung…

Weitere Infos
Berufsschule Prüm, © Berufsbildende Schule Prüm

Berufsbildende Schule Prüm

Die Berufsbildende Schule Prüm ist eine Bündelschule in ländlich strukturierter Region am Rande des Aufsichtsbezirkes Trier mit Nähe zur deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens und zu Luxemburg. Sie ist gegliedert in die Fachrichtungen Gewerbe/Technik, Wirtschaft/Verwaltung und Hauswirtschaft/Sozialwesen…

Weitere Infos
EuroBBW, © EuroBBW

Europäisches Berufsbildungswerk (Euro BBW)

Das EuroBBW in Bitburg macht junge Menschen mit körperlichen und seelischen Beeinträchtigungen fit für den Job – und für ein Arbeitsleben auf Augenhöhe.

Weitere Infos
Pflegeschule Bitburg, © Schwesternverband Pflege und Assistenz gGmbH

Pflegeschule Bitburg

Die Pflegeschule Bitburg des Schwesternverbandes bietet, trägerunabhängig, die generalistische Ausbildung zum Pflegefachmann/fachfrau sowie die Ausbildung zum/r Pflegehelfer*in an. Wert gelegt wird dabei auf eine praxisnahe und fachlich fundierte Ausbildung…

Weitere Infos
Berufsschule Bitburg, © Theobald-Simon-Schule

Theobald-Simon-Schule

Die Berufsbildende Schule in Bitburg bietet neben 50 kaufmännischen und handwerklichen Ausbildungsberufen eine Vielzahl von Angeboten der Aus-, Fort- und Weiterbildung. Geboten werden Abschlüsse von der Berufsreife bis zum Abitur.

Weitere Infos
Platzhalter Business, © Bild von Ylanite Koppens auf Pixabay

Dachdecker Schule

Nirgendwo sonst in Deutschland bekommen künftige Dachdecker und Klempner so viel geballtes Knowhow wie in der branchenweit renommierten Dachdeckerschule in Mayen.

Weitere Infos
Platzhalter Business, © Bild von Ylanite Koppens auf Pixabay

Autonome Hochschule (AHS)

Die Autonome Hochschule in Eupen verbindet eine profunde Ausbildung, Studium und Forschung vor allem in den Bereichen Pflege, Bildung und Verwaltung.

Weitere Infos
Berufsschule, © Adobe Stock / Taka

Berufsbildende Schule des Landkreises Ahrweiler

Ob Berufe im Bereich Technik, Wirtschaft, Gastgewerbe, Erziehung oder Gesundheit: Das Angebot der berufsbildenden Schule Ahrweiler ist mit über 50 Berufszweigen breit aufgestellt.

Weitere Infos
Thomas-Esser-Berufskolleg, © Thomas-Esser-Berufskolleg

Thomas-Esser-Berufskolleg, Euskirchen

Die Schule vermittelt nicht nur theoretische und praktische Lehrinhalte in vielfältigen technischen Ausbildungsberufen und zahlreichen vorbereitenden und berufsqualifizierenden Angeboten in den Bereichen Bau, Elektrotechnik und Mechatronik, Maschinenbautechnik, Informationstechnik, Gesundheit und Soziales sowie Wirtschaft und Verwaltung, sondern fördert auch außerschuliche Aktivitäten und Maßnahmen, die in eine zielgerichtete Ausbildung integriert sind…

Weitere Infos