Universität Trier, © Universität Trier

Hochschulen rund um die Eifel

Inhalte teilen:

Wissenschaft und Forschung aller Fachrichtungen sind in der Eifel immer ganz nah. Standorte gibt es unter anderem in Aachen, Köln, Bonn, Remagen, Koblenz, Vallendar, Trier, Luxemburg und Eupen.  

Platzhalter Business, © Bild von Ylanite Koppens auf Pixabay

Fachhochschule Trier

Die FH mit Nähe zu Luxemburg und Frankreich versteht sich als Ort der Innovation, der künstlerischen sowie wissenschaftlichen Arbeit. Sie bietet ein vielfältiges Angebot mit insgesamt 85 Studiengängen.

Weitere Infos
Technische Hochschule Köln, © Costa Belibasakis/TH Köln

Technische Hochschule Köln

Die Hochschule bietet mit 12 Fakultäten und über 90 Studiengängen den Studierenden ein breites Angebot.

Weitere Infos
Universität Trier, © Universität Trier

Universität Trier

Als Mitglied der Universität der Großregion bietet sie Studierenden und Forschenden die Möglichkeit, gleichzeitig in Metz, Nancy, Luxemburg, Lüttich, Kaiserslautern und Saarbrücken zu studieren und zu forschen.

Weitere Infos
RWTH Aachen, © RWTH Aachen/Peter Winandy

RWTH Aachen

Eine der führenden technischen Hochschulen in Europa mit angeschlossenem Gründerzentrum wird gefördert durch die Exzellenzinitiative des Bundes. Bietet 162 Studiengänge.

Weitere Infos
iba, © iba | Internationale Berufsakademie

iba Duales Studium Köln

Private Berufsakademie mit Dualen Bachelor-Studiengängen im Bereich Management (BWL in 13 Fachrichtungen) und Soziales (Sozialpädagogik, Management & Business-Coaching).

Weitere Infos
Universität-Bonn, © Frank Luerweg

Universität Bonn

Moderne Forschungsuniversität mit großer Fächervielfalt - über 200 (Teil-) Studiengänge - gibt den Studierenden interdisziplinäre Möglichkeiten.

Weitere Infos
Hochschule Koblenz, © Hochschule Koblenz

Hochschule Koblenz

Die Hochschule im Grünen. Angeboten werden Bachelor- und Masterabschlüsse, als Vollzeit-, duales oder Fernstudium. Vier Fachbereiche: Bauen-Kunstwerkstoffe, Ingenieurwesen, Sozialwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften.

Weitere Infos
WHU, © WHU

WHU – Otto Beisheim School of Management

Renommierte deutsche Business School in Vallendar mit hohem internationalen Ansehen. Akademische Programme und Weiterbildungsformate für Führungskräfte.

Weitere Infos
Universität Luxemburg, © Université du Luxembourg

Université du Luxembourg

Die im Jahr 2003 gegründete Universität Luxemburg versteht sich als mehrsprachige, internationale und forschungsorientierte Universität im Großherzogtum.

Weitere Infos
Platzhalter Business, © Bild von Ylanite Koppens auf Pixabay

Autonome Hochschule Ostbelgien

Die AHS bietet Lehramts-Studiengänge Kindergarten und Primarschule, Bachelor in Gesundheits- und Krankenpflegewissenschaften sowie in Kooperation ein Duales Studium in Finanz- und Verwaltungswissenschaften.

Weitere Infos