Eifelsteig-Wanderbus, © Nordeifel Tourismus GmbH

Gut unterwegs sein

Inhalte teilen:

In der Eifel bedeutet komfortable Mobilität vor allem staufreie Straßen für Autofahrer. Darüber hinaus gibt es ein dichtes Netz von Buslinien und kommunale Angebote wie etwa Bürger- oder Rufbusse, die individuellere Verkehre ermöglichen. Wichtig sind auch neue Carsharing-Modelle wie in Euskirchen, Mitfahrgemeinschaften mit Hilfe von Apps oder Mitfahrerbanken für den spontanen Trip. Die Eifel ist bahntechnisch erschlossen durch die landschaftlich einmalig schöne Regionalverkehrslinie Köln-Trier und die moselnahe Strecke von Koblenz über Wittlich nach Trier.