Laurentiusbad Daun

Daun

Informationen zur Barrierefreiheit
Informationen zur BarrierefreiheitMenschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer
mehr Details

Wassertemperatur: 28°C
Beckenanzahl: 1
Schwimmerbereich: 10,00m * 15,00m * 1,80m
Nichtschwimmerbereich: 10,00m * 10,00m * 0,55m – 1,25m (Hubboden)
Sprungböcke: 4
Einstiege: 5 Leitern;
1 Treppe mit Geländer
Ruheecke: 4 Liegen

Das Beckenwasser wird 3 mal am Tag auf korrekte Chlor- und PH- Werte geprüft. Standardmäßig steht der Hubboden auf 1,00m Tiefe, Situationsbedingt kann die Trennleine ausgelegt oder der Boden auf 1,25m gesenkt werden. Der Eintritt erfolgt über eine automatische Kassenanlage mit Zutrittskontrolle im Eingangsbereich. Die Garderobenschränke sind mit einem Pfandschloss von 2,00 € versehen.

Die automatische Kassenanlage gibt 45 Minuten vor Ende der offiziellen Öffnungszeit keine Tickets mehr aus!

Ende der Badezeit ist 15 Minuten vor Ende der Öffnungszeit!

Das Laurentiusbad ist behindertengerecht und verfügt über einen mobilen Lifter.

Ausreichende Parkplätze stehen auf dem Marktplatz direkt in der Nähe des Laurentiusbades zur Verfügung (Gebührenpflichtig, Parkdauer beachten!) Vermeiden Sie bitte das Parken auf dem Innenhof des Laurentiusbades und in der Zufahrt.

mehr lesen pdf: Prüfbericht Reisen für Alle

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 3. Juni bis 1. Oktober
    Montag
    15:30 - 18:00 Uhr

    Mittwoch
    16:00 - 21:00 Uhr

    Donnerstag
    07:00 - 08:30 Uhr

    Donnerstag
    15:00 - 16:30 Uhr

    Freitag
    07:00 - 08:30 Uhr

    Freitag
    15:00 - 18:00 Uhr

Das Laurentiusbad ist bis auf weiteres ab dem 02. November coronabedingt geschlossen!


Barrierefreie Austattungsmerkmale

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen nicht mitgebracht werden.
  • Der Eingang ist visuell kontrastreich gestaltet, jedoch nicht durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Die Treppenstufen am Eingang sind nicht visuell kontrastreich gestaltet. Es gibt beidseitige Handläufe.
  • Alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.
  • Es sind keine visuell kontrastreichen oder taktil erfassbaren Bodenindikatoren vorhanden.
  • Der Beckenränder sind nicht visuell kontrastreich abgesetzt.
  • Die Beschilderung ist in gut lesbarer und kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.
Prüfbericht: Sehbehinderung / Blinde

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Name bzw. Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar.
  • Informationen zur Orientierung sind bildhaft verfügbar (Piktogramme).
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.
Prüfbericht: Kognitive Beeinträchtigungen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keinen Alarm.
Prüfbericht: Hörbehinderung / Gehörlose

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt drei gekennzeichnete Parkplätze für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 350 cm x 550 cm).
  • Das Gebäude ist stufenlos zugänglich über eine Rampe. Die Rampe hat eine maximale Neigung von 3,2 % und eine Gesamtlänge von 9 m.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind ebenerdig zugänglich.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 88 cm breit.
  • Die Bewegungsfläche in der Umkleidekabine beträgt 200 cm x 200 cm. Es sind Sitzmöglichkeiten vorhanden oder können bei Bedarf gestellt werden.
  • Zum Einstieg in das Schwimmbecken gibt es einen Personenlift und flache Treppenstufen mit Handlauf.
  • Angebotene Hilfsmittel: Duschrollstuhl, mobiler Lifter

Sanitärraum für Menschen mit Behinderung

  • Die Bewegungsflächen im Bad betragen:
    vor/hinter der Tür, vor dem WC und vor dem Waschbecken mindestens 200 cm x 160 cm;
    links und rechts neben dem WC mindestens 89 cm x 68 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden. Die Haltegriffe sind hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Die Dusche ist stufenlos zugänglich (Schwelle von 1 cm).
  • Die Bewegungsfläche in der Dusche beträgt 140 cm x 140 cm.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist ein Alarmauslöser vorhanden.

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor/hinter der Tür, vor dem WC und vor dem Waschbecken mindestens 187 cm x 162 cm;
    links und rechts neben dem WC mindestens 95 cm x 70 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden. Die Haltegriffe sind hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Es ist ein Alarmauslöser vorhanden.
Prüfbericht: GehbehinderungPrüfbericht: Rollstuhlfahrer

Zertifiziert im Zeitraum:
Februar 2020 - Januar 2023
Barrierefreiheit geprüft

Ort

Daun

Kontakt

Laurentiusbad Daun
Leopoldstr. 14
54550 Daun
Telefon: (0049) 65922444

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren