Kreuzweg Kalvarienberg

Prüm

Inhalte teilen:

Von den einstmals 14 Kreuzwegstationen, die den Weg zum Kalvarienberg säumten und die um etwa 1776 etwa aufgerichtet worden waren, blieb bei der Explosionskatastrophe von 1949 nur die 3. Station übrig. Sie steht auf der linken Seite unter einer mächtigen Kastanie, direkt am Eingang rechts der neuangelegten Straße „Am Ölberg“. Dr. Dr. Enders, ein Niederprümer Bürger, ließ die Station restaurieren, dann wurde sie unter Denkmalschutz gestellt.

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Der Kreuzweg mit den Stationen ist täglich geöffnet.

Ort

Prüm

Kontakt

Kreuzweg Kalvarienberg
*****

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn