Kneipp Anlagen im Kurpark Manderscheid

Manderscheid

Inhalte teilen:

Im GesundLand Vulkaneifel liegt die Kurstadt Manderscheid, umgeben von ausgedehnten Mischwäldern in den Hügeln der Vulkaneifel. Das gesunde Klima vor Ort lädt seit vielen Jahren Gäste zum Kuraufenthalt und Kneippen ein. In den beiden Kurparks der Stadt atmen Sie die sauerstoffreiche Luft ein, regen Sie Ihren Kreislauf in den Tretbecken an und verweilen auf den vielen Bänken und Liegen. Kneippen Sie in Manderscheid an folgenden Stellen:

Wassertretbecken am Achtsamkeitspfad Kleine Kyll: Fußtretbecken und Armbecken -  Mosenbergstraße zwischen Eifelklinik und Heidsmühle
Wassertretbecken im Kurpark 1: Fußtretbecken – hinter dem Kurhaus in der Grafenstraße
Wassertretbecken im Kurpark 2: Fußtretbecken und Armbecken – hinter dem ehem. Rathaus - Friedrichstraße-Kieselweg

Die beiden Tretbecken in den Kurparks werden durch Quellwasser gespeist. Die Becken sind nur in den Sommermonaten in Betrieb.



Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    nur in den Sommermonaten in Betrieb

Ort

Manderscheid

Kontakt

GesundLand Vulkaneifel
Kurpark Manderscheid - Tourist Info Manderscheid
54531 Manderscheid
Telefon: (0049)6572 9989005

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Klinik Eingang Thommener Höhe, © MEDIAN Kliniken Daun

MEDIAN Klinik Daun - Thommener Höhe, Darscheid

MEDIAN KLINIKEN DAUN – THOMMENER HÖHE Die Klinik Thommener Höhe liegt in der Nähe des Ortes Darscheid, etwa 10 Kilometer von der Kreisstadt Daun entfernt, mitten im Herzen der Vulkaneifel. Seit 1974 werden dort überwiegend alkohol- und medikamentenabhängige Männer und Frauen behandelt. Aufgrund der umfangreichen diagnostischen, medizinischen und psychotherapeutischen. Angebote kann eine individuelle Rehaplanung und Versorgung sichergestellt werden. Auch dialysepflichtige Patienten mit einer Abhängigkeitserkrankung können dort behandelt werden. Indikationen • Abhängigkeitserkrankungen

Klinik Altburg, © MEDIAN Kliniken Daun

MEDIAN Klinik Daun - Altburg, Schalkenmehren

MEDIAN KLINIKEN DAUN – ALTBURG In der Klinik Altburg werden polytoxikomane junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 35 Jahren behandelt. Sie benötigen eine Vielzahl ineinandergreifender therapeutischer Maßnahmen, um ein suchtmittelfreies Leben Schritt für Schritt aufzubauen. Neben Einzel-, Gruppen- und Familientherapie sowie Kunst- und Körpertherapie sind deshalb Informationen und tatkräftige Hilfe in allen sozialen Angelegenheiten ein wesentlicher Erfolgsfaktor des stationären Aufenthalts. Es wird versucht, so individuell wie möglich auf die Bedürfnisse der Patienten einzugehen. Deshalb gibt es beispielsweise geschlechtsspezifische Therapieangebote, die Mitaufnahme von Kindern genauso wie die Behandlung ausländischer Patienten. Indikationen • Abhängigkeitserkrankungen

Klinik am Rosenberg, © MEDIAN Kliniken Daun

MEDIAN Klinik Daun - Am Rosenberg, Daun

Die MEDIAN Kliniken Daun – Am Rosenberg verfügen als Rehabilitationsklinik über insgesamt 150 Behandlungsplätze für Patienten mit psychosomatischen und Abhängigkeitserkrankungen. Die Abteilung Psychosomatik bietet in den 77 Einzelzimmern Rehabilitationsbehandlungen für viele psychosomatische Erkrankungen an. Der Stadtkern von Daun kann fußläufig von der MEDIAN Klinik Daun – Am Rosenberg erreicht werden. Indikationen : Psychosomatische Erkrankungen Abhängigkeitserkrankungen