Historischer Marktplatz, Wittlich

Inhalte teilen:

Voran steht das "ALTE RATHAUS", ein imposanter, nach dem Stadtbrand von 1647 errichteter Renaissancebau, 1922 durch eine stilgleiche Seitenfassade verlängert. Für die Fenster im Treppenhaus schuf Georg Meistermann packende Glasgemälde „Die Apokalyptischen Reiter“ zur Erinnerung an die Kriegszerstörungen in der Stadt. Im Alten Rathauses befindet sich die Galerie für Moderne Kunst. Gegenüber vom Alten Rathaus steht der prächtige Renaissancebau „ZUM WOLF“, heute das Hotel Well. Diese Schöpfung der bedeutenden Wittlicher Steinmetz-Architekten Conrad und Sebastian Wolf aus dem Ende des 17 Jh, wurde für den ersteren als Wohnhaus erbaut. Daneben findet sich ein schlichter Barockbau des 18. Jh., das ehemalige Haus Neuerburg. Das stattliche Barockgebäude auf der anderen Seite (Freckmann) wurde als POSTHALTEREI 1753 von der Posthalter-familie Fier errichtet.

Ort

Marktplatz 5
54516 Wittlich

Kontakt

Moseleifel-Touristik e.V
Marktplatz 5
54516 Wittlich
Telefon: (0049) 00496571 4086

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn