„Ein Hof für Kinder“ - Bauernhof Fuchskaul

Dahlem

Inhalte teilen:

Landwirtschaft Hautnah erleben!

 

Du wolltest schon immer mal eine Kuh melken, den Weg der Milch verfolgen oder einfach nur miterleben, was auf einem Bauernhof so alles passiert?

Das und noch viel mehr können Kinder nun auf dem Hof der Familie van Kann in Dahlem in vielfältigen Angeboten erfahren.

 

Mit dem Projekt „Ein Hof für Kinder – Erlebe den Bauernhof mit allen Sinnen“ bietet Verena van Kann (Erzieherin/Kindheitspädagogin) eine Vielzahl an Aktivitäten für Kinder aller Altersklassen an.

Bereits Kleinkinder (1-3 J.) können  „auf Zwergentour in Gummistiefeln“ den Bauernhof erkunden. Auch Kindergeburtstage und Mitmachkurse unter dem Motto "Gemeinsam die Natur und den Bauernhof mit allen Sinnen erleben" stehen auf dem Programm!

 

Informationen und Anmeldung bei Verena van Kann unter 0160. 4038871 oder reinert.verena@web.de.

 

 

Anreise:

Fuchskaul 20, 53949 Dahlem

Auf der L110 von Dahlem kommend nach 2 km links, von Stadtkyll kommend nach 3 km rechts (gegenüber der Abbiegung nach Baasem)

Hinweis: Die Adresse in Navigationssystemen nicht hinterlegt. Koordinaten: 50°22'17.9"N 6°32'03.5"E

"Ein Hof für Kinder_PDF" als pdf

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Terminabsprache und Preise auf Anfrage (Verena van Kann, Mobil: 0160. 4038871, Email: reinert.verena@web.de)

Ort

Dahlem

Kontakt

Ein Hof für Kinder
Fuchskaul 20
53949 Dahlem
Telefon: (0049) 2447 1051

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Winter

Schneevergnügen im Naturerlebnisdorf Nettersheim

Schneevergnügen im Naturerlebnisdorf Nettersheim Wenn Schnee die Höhen der Eifel bedeckt, verspricht ein Ausflug nach Nettersheim zu einem unvergesslichen Erlebnis zu werden. Herrlich gelegene Wälder, Wiesen und Täler sowie Höhenzüge bis 590 m über NN bieten beste Voraussetzungen für den Wintersport und ausgedehnte Winterwanderungen. Neben Rodelhängen, auf denen auch teilweise kleinere Abfahrten mit Skiern möglich sind, wartet auf die Langlauffreunde ein gespurter und beschilderter Skiwander-Rundweg, der in Marmagen oder in Nettersheim begonnen werden kann. Die Gastronomiebetriebe vor Ort laden nach dem Schneevergnügen zu einem gemütlichem Aufenthalt ein. Mit dem Auto über die Autobahn A 1 mit Anschlussstelle Nettersheim und über die Bundesstraßen 51, 258 und 477, oder mit der Bundesbahn bis zum Bahnhof Nettersheim ist das Wintersportgebiet bequem und schnell zu erreichen. Aktuelle Informationen erhält der Interessierte am Schneetelefon im Naturzentrum Eifel in Nettersheim unter der Telefonnummer 02486/1246 oder im Internet unter www.nettersheim.de.