Demerather Drees

Demerath

Besuchen Sie den Demerather Drees, der Säuerling mitten im Wald in unmittelbarer Nähe zum Naturschutzgebiet Geisert, einem von zwei Wacholder-Naturschutzgebieten in der Umgebung.

Der Muße-Platz am Vulcano-Pfad lädt die Wanderer zum Verweilen ein. Auf einer illustrierten Tafel ist die Geschichte des Drees dokumentiert. Leider besitzt der fluoridhaltige Natrium-Magnesium-Calcium-Hydrogencarbonat Säuerling keine Trinkwasserqualität.
 
Die Besonderheit der Brunnenfassung am Demerather Drees ist die aufgesetzte Schwengelpumpe. Hier können Sie ca. 8 Grad kaltes, mineralisches, kohlensäurehaltiges und stark eisenhaltiges Wasser zum Erfrischen pumpen.

Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre: "Dreese - Mineralwasser- und Kohlensäurequellen der Vulkaneifel"

mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. März bis 31. Dezember
    Montag
    00:00 - 23:59 Uhr

    Dienstag
    00:00 - 23:59 Uhr

    Mittwoch
    00:00 - 23:59 Uhr

    Donnerstag
    00:00 - 23:59 Uhr

    Freitag
    00:00 - 23:59 Uhr

    Samstag
    00:00 - 23:59 Uhr

    Sonntag
    00:00 - 23:59 Uhr

Ganzjährig zugänglich.
Die Dreese sind ganzjährig zu besuchen. Je nach Witterung und Bodenbeschaffenheit sind sie unterschiedlich gut zu erreichen.


Ort

Demerath

Kontakt

Demerather Drees
Nähe Brunnenstraße
54552 Demerath
Telefon: (0049)6592 951370

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren