Bastenmühle Wittlich

Wittlich

Inhalte teilen:

Die Mühlenanlage besteht im Kern aus dem im 18. Jahrhundert entstandenen Mühlengebäude mit unverputztem Schieferbruchstein. Fenster- und Türrahmungen sind aus Sandstein.  Ebenso erhalten ist das kleine Backhaus. Gegenüber befinden sich stärker veränderte Wirtschaftsgebäude und die  ehemalige Tabakscheune von 1881. Der frühere Mühlbach verlief quer zur Gebäudeachse.

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Die ehemalige Mühle dient heute als Wohnhaus und befindet sich in Privatbesitz.

Ort

Wittlich

Kontakt

Tourist-Information Wittlich Stadt und Land
Am Marktplatz 5
54516 Wittlich
Telefon: 0049 6571 4086
Fax: 0049 6571 29077

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn